My Country Cottage Garden: Spring in white & blue shades!







Ein Haarglätter ist ein Haarwerkzeug, das verwendet wird, um das Haar gerade zu machen, wobei Hitze und zwei Metallplatten zum Glätten des Haares verwendet werden. Es wird sowohl in professionellen Salons als auch zu Hause verwendet und kann das Haar gerade halten, bis es wieder gewaschen wird. Es kann für lockiges Haar oder welliges Haar oder sogar glattes Haar verwendet werden, um es noch gerader zu machen.

Im Gegensatz zu einer Dauerwelle oder einer chemischen Behandlung, die in einem Salon verwendet wird, ist der Haarglätter selbst für Kinderhaare absolut sicher. Es verwendet nur Wärme, um das Haar gerade zu halten, so dass es bei richtiger Anwendung nicht beschädigt wird. Wie bei einem Lockenstab oder einem Fön hält die Hitze die Temperatur nach dem Gebrauch aufrecht. Zusätzliche Produkte wie Glättenseren oder Haarspray können auf dickes oder übermäßig lockiges Haar aufgetragen werden, um es an Ort und Stelle zu halten, oder wenn feuchtes Wetter zu erwarten ist.

Obwohl sie sicher für die Haare eines Kindes verwendet werden können, müssen viele Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden, bevor sie verwendet werden. Die erste ist die Temperatur des verwendeten Glätts, da bei starker Hitze das Haar tatsächlich geschädigt werden kann. Bei der Verwendung der Haare eines Kindes sollte es auf einer niedrigen Stufe gehalten werden, um zu verhindern, dass die Haare verbrennen und abbrechen. Besondere Aufmerksamkeit sollte den feinen Haaren im vorderen Bereich sowie dem Ende des Haares gelten, da sie hitzeempfindlicher sind und leicht verbrennen können.

Wenn Sie planen, die Haare eines Kindes zu verwenden, ist es wichtig, dass dies nur von einem Erwachsenen durchgeführt wird. Selbst wenn die Einstellung für das Haar niedrig genug ist, kann es dennoch schädlich sein, wenn die Metallplatten mit der Haut in Kontakt kommen. Die meisten Haarglätter haben Platten, die an den Seiten leicht freiliegen und die Haut verbrennen können, wenn sie zu nahe an der Kopfhaut angebracht werden. Verbrennungen können auch auftreten, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Wenden Sie sich am besten an einen Erwachsenen, der die Arbeit erledigt, um Verletzungen zu vermeiden.

Wie jedes andere elektrische Gerät oder Haarwerkzeug sollte ein Haarglätter niemals ein Bad oder anderes Wasser verwendet werden. Es enthält ein Netzkabel, das an eine Steckdose angeschlossen werden muss, um zu funktionieren, und bei Berührung mit Wasser schwere Verletzungen verursachen können. Es ist auch keine gute Idee, es auf nassem Haar anzuwenden, da Feuchtigkeit aus dem Haar eindringen kann. Es sollte nur in trockener Umgebung verwendet werden und darf sich zu keinem Zeitpunkt in der Nähe von Wasser befinden.

Wenn Sie einen Glätteisen verwenden, muss er sich vor dem Gebrauch erwärmen können. Es sollte irgendwo in der Höhe eingesteckt sein, damit jüngere Kinder es nicht packen und herunterziehen können. Wenn das Haarflacheisen fertig ist, sollte es vom Stromnetz getrennt und an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufgestellt werden. Es sollte niemals unbeaufsichtigt bleiben, wenn es angeschlossen und eingeschaltet ist, und es dauert mindestens 10 Minuten, bis es abgekühlt ist.

Die Verwendung eines Haares für Kinder ist absolut sicher, solange es richtig verwendet wird und bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Halten Sie es von Kindern fern und halten Sie es nur mit einer niedrigen Einstellung Haarglätter ist ein absolut sicheres Haarwerkzeug.